Langjährige Erfahrung zahlt sich aus

Das heutige Ingenieurbüro Thiel-Klatt GmbH wurde 1958 unter dem Namen Ingenieurbüro Norbert Thiel gegründet. Der Gründer Norbert Thiel studierte Vermessungswesen an der Staatsbauschule in Mainz, die er 1949 mit Diplomabschluss verließ. Bis zur Gründung seines eigenen Büros war Herr Thiel bei der Stadt St. Ingbert beschäftigt.

Die einzige Büroangestellte war zunächst seine Frau Anna Thiel, eine ausgebildete Kartographin. Schon bald nach der Gründung war das Büro für die gute geleistete Arbeit, auch über das Saarland hinaus, bekannt. Dazu trugen nicht zuletzt die kunstvollen, von Frau Thiel angefertigten, Planunterlagen bei.

In den folgenden Jahren erhöhte sich die Zahl der Angestellten stetig bis hin zu 8 angestellten Vermessungsingenieuren, -Technikern und Zeichnern. 1974 wurde neben dem Wohnhaus der Familie Thiel ein Büro-Neubau erstellt, der sich harmonisch in die Bebauung des Wohngebiets einreiht.

Im Jahr 1993 zog sich Herr Thiel aus dem Unternehmen zurück und übertrug die Geschäftsleitung seiner Tochter, Frau Annette Thiel-Klatt, ebenfalls Vermessungsingenieurin.
Im Jahr 2000 erfolgte die erfolgreiche Erweiterung der Büroaktivitäten durch Planen und Beratungstätigkeiten im Bauwesen; speziell in der Abwasserreinigung.
Dieser Bereich wird durch die geschäftsführenden Gesellschafter Herr Hartmut Klatt und Herr Gerd Schaan (beide Bauingenieure) vertreten.

"Ganzheitliches Denken und spezialisiertes Arbeiten“: Seit der Unternehmensgründung im Jahr 1958 ist dies jederzeit Ansporn unseres Handelns. Als unabhängige Planer und Berater sind wir als Beratende Ingenieure der Einhaltung bewährter Standesregeln und der Erhaltung zeitgemäßer ethischer Berufsbilder verpflichtet.
 
Die Ausübung unseres Berufes erfordert die Berücksichtigung gesicherter technischer Erkenntnisse und das Interesse an ständiger fachlicher Weiterbildung.
 
Die Freiheit von Liefer-, Handels oder Produktionsinteressen garantiert unsere Unabhängigkeit und gewährleistet die Einhaltung hoher technisch-wissenschaftlicher Qualitätsstandards unter Beachtung der Grundsätze der Wirtschaftlichkeit.

Kollegiale und interdisziplinäre Zusammenarbeit innerhalb des Büros und mit den jeweiligen Projektbeteiligten sind Grundlage für die gesamtheitliche Planungs- und Beratungsleistungen unseres Hauses. Neben einer stets im Fokus stehenden Qualitätssicherung werden zukunftsorientierte und individuelle Lösungen unter Berücksichtigung nachhaltiger, ressourcenschonender und ökonomischer Grundsätze erarbeitet.

Die Planungen von heute haben stets Einfluss auf das Leben von morgen - dessen sind wir uns stets bewusst.

Über das Kerngeschäft hinaus gehende Leistungen wie z. B. Tragwerksplanung und Technische Ausrüstung werden gerne unter unserer Federführung gemeinsam angeboten und abgewickelt.

Über den heimischen Kernmarkt hinaus richten wir uns gezielt auf den nationalen und internationalen Markt aus durch die Partnerschaft in der eepi engineering Group (Luxemburg und Saarbrücken). Über eepi haben sich namhafte regionale Ingenieurbüros zusammengeschlossen und eine Planungsgruppe mit rund 100 Mitarbeitern und nahezu 50 Ingenieuren aufgestellt (www.eepi.de), die auch den Anforderungen von Großprojekten gerecht wird.